Deutsches Tanzsportabzeichen (Nov 2018)


Im Walzertakt zum Deutschen Tanzsportabzeichen (DTSA)

Spannung war spürbar im Dorfgemeinschaftshaus Gerolsheim, als am Sonntag, den 18.11.2018 sechs Tanzpaare aus dem Tanzsportclub Weiß-Gold Weisenheim am Berg e.V. und der Tanzabteilung des Turn-und Sportvereins Gerolsheim (TuS-Gerolsheim) zum Erwerb des Deutschen Tanzsportabzeichens angetreten sind. Ein Paar hatte das Ziel ein silbernes Abzeichen zu erlangen, die anderen Paare tanzten um Gold.

Unter den geschulten Blicken der DTSA-Beauftragten des Landestanzsportverbandes Rheinland- Pfalz, Frau Barbara Liebsch und Herr Peter Liebsch, stellten sich die Paare einzeln den unterschiedlichen Anforderungen in den angestrebten Leistungsstufen. Die gezeigten Tänze werden in der Regel aus fünf Standardtänzen und bzw. oder aus fünf lateinamerikanischen Tänzen gewählt. Aber auch Disco Fox ist zugelassen und wurde von einem Paar vorgeführt.

Für die Leistungsstufe Silber werden vier Tänze geprüft, wobei hier jeweils sechs unterschiedliche Figuren fehlerfrei und im Takt zu zeigen sind. Um das goldene Tanzsportabzeichen zu erlangen, müssen fünf Tänze mit je acht Figuren gezeigt werden. Bewertet werden von den Prüfern Musikalität, Balance und der Bewegungsablauf.

Am Ende des Tages hatten es alle gemeldeten Paare geschafft und konnten ihre Urkunden in Empfang nehmen. Und auf die Frage: „Was, wenn ihr heute gescheitert wärt?“ erfolgte die Antwort, die echten Sportsgeist zeigt: „Dann freuen wir uns schon auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!“

Stadtanzeiger Bad Dürkheim, Bad Dürkheim, Sport am 20.11.2018:
www.wochenblatt-reporter.de/bad-duerkheim/c-sport/im-walzertakt-zum-deut…

Grünstadter Sonntagsspiegel, Woche 47/2018 vom 21.11.2018, S.9